fbpx
Seite wählen

Eine ausgezeichnete Übung zu Optimierung der Haltung und außerdem ideal um den Klimmzug im obersten Viertel der Bewegung stärker zu machen, indem die meisten Trainierenden schwächeln.
 
Wenn man den ganzen Tag bucklig am Schreibtisch sitzt, ist diese Übung ideal um Nackenschmerzen entgegenzuwirken und die Haltung zu verbessern.
 
Wichtig bei dieser Übung ist, dass die Ellbogen auf Schulterhöhe gezogen werden und die Hände auf Höhe der Ohren gezogen werden.
 
Der Kabelzug sollte auf Höhe des oberen Bauchs eingestellt sein und die Übung sollte auf jeden Fall im Sitzen ausgeführt werden und nicht im Stehen!
 
Die Übung trainiert den gesamten oberen Rücken und vor allem den mittleren Trapezmuskel, der essentiell für eine gesunde Körperhaltung ist.
 
Wenn du Klimmzüge im Training hast und im oberen Teil der Bewegung am schwächsten bist, solltest du diese Übung als erstes als Assistenzübung in dein Training integrieren.