fbpx
Seite wählen

Die Modified Sots Press ist eine ausgezeichnete Übung für die Schulter und den oberen Rücken, die gleichzeitig die Haltung optimiert.
 
Der Vorteil des Nackendrückens in der tiefen Hocke ist, dass die Lendenwirbelsäule nicht die fehlende Mobilität in der Brustwirbelsäule ausgleichen kann.
 
Das heißt die Übung verhindert eine Kompensation und ist somit ein brutal ehrliches Feedback über deine Mobilität in der Brustwirbelsäule.
 
Durch viel Sitzen am Schreibtisch verschlechtert sich die Mobilität in der Brustwirbelsäule deutlich und dies führt zu einer schlechten Haltung und Rücken-und/oder Nackenschmerzen.
 
Um die Modified Sots Press richtig ausführen zu können, muss jedoch erst eine ausreichende Mobilität und muskuläre Balance hergestellt werden.
 
Mit meinen Kunden durchlaufe ich hierfür verschiedene Progressionen.
 
Die Optimierung der Haltung hat in meinem eigenen Training und dem Training meiner Kunden immer oberste Priorität, da die Haltung die Basis für ein verletzungsfreies Training und kontinuierliche Fortschritte ist.